Versandhaus

  • (800 Mio. Umsatz; 4.200 Mitarbeiter)
    Interim im Finanz- und Rechnungswesen. Unterstützung und Digitalisierung der Steuererstellung mit SAP FI. Unterstützung Jahresabschlusserstellung.

  • (11 Mio. Umsatz AG und 8 Mio. Umsatz gGmbH, 130 Mitarbeiter)
    Interim im Finanz- und Rechnungswesen. Jahresabschlusserstellung mit Datev, Vorbereitungsarbeiten Börsengang, Optimierung des Rechnungswesenablaufs.

  • (40 Mio. Umsatz; 950 Mitarbeiter)
    Interim im Finanz- und Rechnungswesen. Unterstützung in der Buchhaltung und in der Jahresabschlusserstellung mit SAP FI. Optimierung des Rechnungswesenablaufs.

  • (900 Mitarbeiter)
    Interim im Finanz- und Rechnungswesen. Unterstützung in der Buchhaltung mit Optimierungsvorschlägen für den Rechnungswesenablauf in Datev.

  • (7 Mio. Umsatz; 80 Mitarbeiter)
    ERP-Audit mit Konzepterstellung und Maßnahmenplan zur Einführung des digitalen Belegwesens und Verbesserung des Verwaltungsablaufs.

  • (12 Mitarbeiter; 3 Anwälte)

    Abstimmung der Aktenkontenbuchhaltung mit der Finanzbuchhaltung. Abwicklungsbuchhaltung mit der Rechtsanwaltssoftware-Micro.

  • (15 Mio. Umsatz; 120 Mitarbeiter)
    Interim im Finanz- und Rechnungswesen. Einführung des digitalen Belegwesens. 50% Einsparung mit Verwaltungseinführung umgesetzt.
    Übernahme des internen Rechnungswesens, Controllings und Lohnerstellung sowie die Jahresabschlusserstellung mit Microsoft Navision. Korrespondenz mit dem Wirtschaftsprüfer. Steuerberechnungen für zwei Unternehmen erstellt.

  • (Auftrag über Wirtschaftsprüferkanzlei/Insolvenzanwalt) Gastgewerbe. Sanierung im Rahmen eines fortgeführten Sanierungsplans

  • (215 Mio. Umsatz; 1.400 Mitarbeiter)
    Interim im Finanz- und Rechnungswesen.
    Unterstützung in der Buchhaltung und in der Jahresabschlusserstellung mit SAP Fl.
    Versäumnisse beim SAP-Customizing
    (9/2011) wurden ermittelt, aufgearbeitet und
    mit dem Systemhaus behoben.
    Korrespondenz mit Wirtschaftsprüfer.
    Unterstützung in der Buchhaltung.
    Steuerberechnungen für mehrere
    Tochtergesellschaften erstellt.

  • (24.000ha) Vorschläge zur Optimierung der Geschäftszahlen mit Berichterstellung.